Sonderkündigungsrecht Vodafone für alle Verträge

Michaela Kiesel

Wann hast du ein Sonderkündigungsrecht bei Vodafone? Lies hier, wann du deinen Handy-, Festnetz- oder DSL-Vertrag außerordentlich kündigen kannst.

Du hast einen Vertrag bei Vodafone, möchtest ihn aber gerne loswerden? Dann kannst du entweder bis zum Ende der Laufzeit warten oder von deinem Sonderkündigungsrecht Vodafone Gebrauch machen. Außerdem hast du innerhalb der ersten 14 Tage nach Vertragsabschluss die Möglichkeit, deinen Vertrag zu widerrufen. Alles dazu erfährst du in unserem Artikel Vodafone-Widerruf bei Verträgen und Zubehör.

Wir sagen dir, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit du überhaupt ein Sonderkündigungsrecht für deinen Vodafone-Vertrag – egal ob Handy, Festnetz oder Internet – erhältst.

Sonderkündigungsrecht für deinen Vodafone-Handyvertrag

Ein Sonderkündigungsrecht Vodafone für deinen Handyvertrag hast du, wenn die gesetzlichen Rahmenbedingungen für eine außerordentliche Kündigung deines Handyvertrages erfüllt sind.

Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Vodafone während der Laufzeit die Preise erhöht oder wenn dein Anschluss unberechtigterweise gesperrt wird. Mehr zur Sonderkündigung deines Handyvertrages kannst du in unserem Artikel Handyvertrag vorzeitig kündigen – nur mit guten Gründen nachlesen.

Sonderkündigung für Festnetz und DSL

Auch ein Sonderkündigungsrecht deines Vodafone-Festnetz- oder DSL-Vertrages ist vorhanden, wenn die gesetzlichen Rahmenbedingungen erfüllt sind. Damit du ein Sonderkündigungsrecht Vodafone erhältst, muss eine der folgenden Voraussetzungen gegeben sein:

  • eine Änderung der AGB, der du nicht zustimmen möchtest
  • eine vertraglich zugesicherte Leistung wurde nicht erbracht: Beispielsweise bei niedrigeren Surfgeschwindigkeiten als vereinbart. Das kannst du in unserem Artikel Sonderkündigungsrecht DSL bei geringer Geschwindigkeit nachlesen
  • eine Preiserhöhung während der Vertragslaufzeit. Mehr dazu erfährst du in unserem Artikel Internet-Sonderkündigungsrecht bei Preiserhöhung
  • wenn ein Anschluss aus technischen Gründen nicht möglich ist (beispielsweise weil die nötigen Leitungen an deinem Wohnort nicht vorhanden sind)
  • wenn der Anbieter den Anschluss nicht schaltet
  • wenn die Rufnummernportierung fehlschlägt
  • bei einer massiven und dauerhaften Störung der Telefon- oder Internetverbindung
  • bei Ausfall der Telefon- oder Internetverbindung
  • wenn sich dein Anbieter weigert, einen Posten auf deiner Rechnung (beispielsweise Kurzwahldienste oder Premiumangebote), die du nicht genutzt und denen du widersprochen hast, zu entfernen
  • wenn sich Vodafone weigert, eine fehlerhafte Rechnung, der du widersprochen hast, zu korrigieren
  • Beleidung durch den Kundenservice
  • wenn zwei Technikertermine geplatzt sind. Mehr dazu erfährst du in unserem Artikel DSL-Anschluss: 5 Wochen bis zur Bereitstellung
  • wenn der Vertragsinhaber während der Laufzeit verstirbt
  • bei Abrechnung eines Vertrages, den du nicht abgeschlossen hast
  • bei einem kombinierten Tarif (Vertrag und WLAN-Router oder Modem), wenn es zu einem Defekt kommt und sich der Anbieter weigert, das Gerät zu reparieren

Sonderkündigungsrecht bei Umzug

Bei einem Umzug erhältst du erstmal kein Sonderkündigungsrecht Vodafone. Prinzipiell bist du verpflichtet, deinen Anschluss mit zu deinem neuen Wohnort zu nehmen.

Anders ist es jedoch, wenn der Anbieter deinen neuen Wohnort nicht versorgen kann oder wenn sich dein Vertrag ändern würde, weil dein jetziger Vertrag an deinem neuen Wohnort nicht angeboten werden kann.

Sonderkündigungsrecht Vodafone
© Kurhan – Fotolia.com

In diesen Fällen hast du ein Sonderkündigungsrecht Vodafone mit einer Frist von drei Monaten. Kündigst du deinen Vertrag also beispielsweise am 29. September läuft er noch bis zum 31. Dezember und endet dann.

Bei einem Umzug ins Ausland gilt übrigens das gleiche. Viele Anbieter reagieren hier jedoch kulant und erlassen dir die Kündigungsfrist komplett.

Mehr zur außerordentlichen Kündigung deines Internetanschlusses kannst du in unserem Artikel Internet: Sonderkündigungsrecht bei Umzug nachlesen.

Sonderkündigung des LTE-Vertrags

Viele Mobilfunkkunden halten ihren Datenübertragungsgeschwindigkeit für zu niedrig. Das berechtigt dich jedoch nicht unbedingt zu einer Sonderkündigung deines Vertrages, außer dir wurde vertraglich eine höhere Surfgeschwindigkeit zugesichert. Wurde dir vor Vertragsabschluss beispielsweise zugesichert, dass an deinem Wohnort LTE verfügbar ist, hast du ein Sonderkündigungsrecht Vodafone, wenn das letztendlich doch nicht der Fall ist.

Sonderkündigungsrecht Vodafone: Vorlage

Möchtest du von deinem Sonderkündigungsrecht Vodafone Gebrauch machen, kannst du ganz einfach unsere Vodafone Mobilfunk bzw. Vodafone Internet und Telefon Kündigungsvorlage benutzen. Ergänze deine Vertragsdaten und gib unbedingt den Grund für deine Sonderkündigung an.

Anschließend kannst du dein Schreiben gratis ausdrucken oder mit aboalarm an den Anbieter faxen. Wir empfehlen dir eine Kündigung per Einschreiben mit Rückschein oder als Fax mit Sendeprotokoll. In beiden Fällen erhältst du einen Nachweis, dass deine Kündigung tatsächlich erfolgt ist.

Möchtest du von deinem Sonderkündigungsrecht Vodafone Gebrauch machen, erreichst du den Anbieter unter folgender Adresse:

Kein Sonderkündigungsrecht? Die ordentliche Kündigung

Das Sonderkündigungsrecht Vodafone schützt dich vor ungewollten Änderungen der Vertragsbedingungen und vor unzulässigen Preiserhöhungen. Damit es überhaupt greift, müssen jedoch strenge Vorgaben erfüllt sein. Sind die nötigen Voraussetzungen nicht gegeben, kannst du nur darauf hoffen, dass Vodafone sich kulant zeigt und dich auch ohne triftigen Grund vorzeitig aus deinem Vertrag lässt.

Ist das nicht der Fall, bleibt dir nur der Weg der ordentlichen Kündigung. Wie du dabei vorgehen solltest kannst du in unserem Artikel Vodafone Kündigung: Die Bewertung von aboalarm nachlesen.

 

Willst du immer auf dem Laufenden bleiben? Dann folge uns auf Facebook.

Sonderkündigungsrecht Vodafone für alle Verträge Sonderkündigungsrecht Vodafone | Netzausfall? | Umzug? | Preiserhöhung? | √ Infos für alle Verträge | √ Sonderkündigungsrecht jetzt durchsetzen! Artikelbewertungen: 14 4.2 / 5 14