Hohe Dispozinsen trotz Niedrigzinsphase? Jetzt Bank wechseln und sparen!

Hohe Dispozinsen können dazu führen, dass sich Verbraucher in finanziell schwierigen Zeiten immer mehr verschulden. mehr...

Willkommen im aboalarm Blog

Schluss mit komplizierten AGB und Verbraucherurteilen - wir erklären in 13 Kategorien knifflige Verbraucherthemen und Kündigungsprozesse für jedermann!

Allgemein | 02.06.2020

Gutscheine statt Geld zurück

Konzerte, Festivals, Theaterbesuche…, was früher ganz normal war mehr...
Online-Dienste | 18.05.2020

Disney Plus kündigen: In wenigen Schritten raus aus dem Abo

Eine Disney+ Kündigung ist relativ unkompliziert. Auf welche Dinge mehr...
Allgemein | 15.05.2020

Homeoffice kostet Strom – so sparst du trotzdem

Corona hat schon seit einiger Zeit so manches Ess- oder Wohnzimmer  mehr...
Allgemein | 13.05.2020

Stromrechnung zu hoch wegen Corona? So viel kostet Home Office

Millionen Deutsche sitzen aufgrund von Corona derzeit im Home mehr...
Allgemein | 05.05.2020

Verträge stunden: Was tun, wenn das Geld knapp wird?

Kurzarbeit, Jobverlust oder sonstige finanzielle Einbußen durch mehr...
Allgemein | 04.05.2020

ING erhebt Kontoführungsgebühren – so kündigst du dein Girokonto

Im Februar kündigte die ING (früher ING-Diba) bereits die Erhebung von mehr...
Allgemein | 01.04.2020

Deutschland sitzt zuhause – Nutze die Zeit und spare Geld

Wegen des Coronavirus sitzt nun ein Großteil Deutschlands zuhause. mehr...
Allgemein | 18.03.2020

Coronakrise 2020: diese Möglichkeiten hast du bei Pauschalreisen

Du hast eine Pauschalreise gebucht und möchtest jetzt wissen, wie du mehr...

Was erwartet dich im aboalarm Blog?

Der Blog bringt für dich Licht in oft komplizierte Verbraucherthemen. Egal, ob du Verbrauchertipps, Hilfe bei einer Abofalle oder Infos zur Kündigung deines Vertrags suchst, im aboalarm-Blog erklären dir Experten, leicht verständlich was zu tun ist und worauf du achten musst. Wir informieren dich regelmäßig zu verbraucherrelevanten Themen in insgesamt 13 Kategorien. Zu den Kategorien gehören u.a. Handyvertrag, Internet & Telefon, Online-Dating oder Abofallen. Aber auch zu den Themen Fitnessstudio, Job und Wohnen findest du bei uns die Infos, die du suchst. In unseren News berichten wir kurz und knapp zu Neuerungen und wichtigen Meldungen aus der Verbraucherwelt. 
Im Kündigungscheck nehmen wir uns die großen und kleinen Anbieter aus allen Kategorien vor und prüfen deren Kündigungsbedingungen auf Verbraucherfreundlichkeit. Außerdem erklären wir dir einfach und genau, wie du bei einer Kündigung vorgehen musst. So bist du immer bestens informiert und musst nicht alleine nach der richtigen Kündigungsform, der Kündigungsfrist oder der Adresse suchen. Außerdem findest du Verbrauchertipps und –tricks, die dir das Leben erleichtern. So erfährst du, wie du Abos von Drittanbietern los wirst oder wie du mit etwas Geschick den einen oder anderen Euro sparen kannst. Denn wir sind auf deiner Seite und wollen, dass du alle deine Rechte kennst und sie auch nutzen kannst.

Wofür steht aboalarm?

Wir sind die Guten! aboalarm setzt sich für den aufgeklärten Verbraucher ein. Wir wollen mit unseren Verbrauchertipps erreichen, dass du mit den großen Anbietern Verträge auf Augenhöhe schließen kannst. Das geht nur, wenn du als Verbraucher deine Rechte genau kennst. Deshalb klären wir im aboalarm-Blog über Irrtümer auf und entschlüsseln komplizierte AGB-Texte. Dabei liegt unser Schwerpunkt auf den Kündigungsbedingungen. Dort wo Anbieter versuchen, ihren Kunden die Kündigung so schwer wie möglich zu machen, bleiben wir dran und recherchieren bis wir alle erforderlichen Informationen gesammelt haben.

Woher wir das alles wissen?

Bei den Themen und Verbrauchertipps des aboalarm Blogs hilft uns unsere Erfahrung auf dem Gebiet der Vertragskündigung. Durch die Arbeit bei aboalarm wissen wir als Erste über Probleme und Änderungen bei den Kündigungsbedingungen Bescheid. Denn über aboalarm kündigen Verbraucher bereits seit 2008 rechtssicher ihre Verträge. Bereits über 4 Mio. Verträge wurden seitdem mit aboalarm erfolgreich gekündigt. Vertraue auch du deshalb nur dem Experten.