Sparkasse Konto kündigen – schnell & unkompliziert

Simone Groß

Willst du dein Sparkasse Konto kündigen – wir haben alle Infos zum einfachen und schnellen Vorgehen für dich zusammengefasst. 

Willst du dein Sparkasse Konto kündigen so ist das nicht so kompliziert, wie du dir vorstellst. Wir haben alle wichtigen Infos zur Konto Kündigung wie beispielsweise zur Sparkasse Konto Kündigungsfrist oder zur Kündigung per Brief für dich zusammengestellt.

Sparkasse Konto kündigen: Die Vorbereitungen

Welches Konto möchtest du kündigen?
Jetzt Konto auswählen
Um den Wechsel des Kontos zu erleichtern, solltest du ein neues Konto bei einer anderen Bank eröffnen, bevor du dein Sparkasse Konto kündigst. Idealerweise sollten die beiden Konten eine Weile parallel laufen (1-2 Monate) damit du sicherstellen kannst, dass wirklich alle Zahlungen ankommen und die deine neue Bankverbindung an alle wichtigen Stellen weitergegeben hast. Einige Banken bieten hierzu auch einen Wechsel-Service an, frage einfach bei deiner neuen Bank nach.

Bei der Wahl eines neuen Kontos gilt es einige Punkte zu beachten:

Kontoführungsgebühren, Zinskonditionen, Guthabenzinsen, Geldautomaten in der Nähe, Filiale in der Nähe, Mindestgeldeingang oder kostenlose Kreditkarten – je nachdem, was dir bei deinem Konto wichtig ist. Worauf du bei der Wahl eines neuen Girokontos achten solltest, erfährst du in unserem Artikel: Girokonto eröffnen: 5 Tipps für die Wahl des Kontos. Zusätzlich stellt die Verbraucherzentrale NRW für die Suche nach einem neuen Girokonto eine Checkliste zur Verfügung, die dir hilft, den Überblick zu behalten.

Sparkasse Konto kündigen: So geht´s

Sparkasse Konto kündigenHast du alle Vorbereitungen getroffen kannst du dein Sparkassen Konto schriftlich per Brief oder persönlich in deiner Filiale auflösen bzw. kündigen. Auch eine Online-Kündigung ist möglich.
Eine Kündigungsfrist für dein Sparkasse Konto gibt es dabei aber nicht. Du solltest dir jedoch den Erhalt der Kündigung in jedem Fall schriftlich bestätigen lassen.

Dein Kündigungsschreiben sollte unbedingt folgende Angaben enthalten:

Dein Name und deine Adresse

Kontonummer des Kontos, das gekündigt werden soll

Kontonummer und Bankleitzahl /IBAN und BIC des neuen Kontos  für die Überweisung des restlichen Guthabens

Unterschrift

Eine Online-Kündigung ist laut Aussage der Sparkasse über das Online-Banking möglich. Auch hier solltest du dir die Kündigung schriftlich bestätigen lassen.

Bitte achte darauf, dass dein Konto zum Zeitpunkt der Kündigung nicht im Minus sein darf, ansonsten kann es nicht gekündigt werden!

So kündigst du dein Sparkasse Konto schnell, einfach und sicher

Mit den vorgefertigten Kündigungsschreiben von aboalarm beendest du deinen Vertrag mit der Sparkasse einfach und vor allem sicher. Wähle deine Sparkasse über das Suchfeld aus, trage deine Daten in das Schreiben ein und sende deine Kündigung direkt über uns an die Filiale deiner Sparkasse.

so-kuendigst-du-mit-aboalarm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Willst du immer auf dem Laufenden bleiben? Dann folge uns auf Facebook.

Sparkasse Konto kündigen - schnell & unkompliziert Willst du dein Sparkasse Konto kündigen - wir haben alle Infos zum einfachen und schnellen Vorgehen für dich zusammengefasst.  Artikelbewertungen: 21 3.3 / 5 21