Postbank Girokonto: Gebühren ab November 2016

Die Postbank war Vorreiter mit dem kostenlosen Girokonto. Doch ab November 2016 wird die Mehrheit der Kunden zur Kasse mehr...

Der aboalarm Blog - Finanzen

Egal ob Girokonto, Kreditkarte oder Sparmöglichkeiten – die Infos zu deinen Finanzen erhältst du von uns. Genauso wie News und Tipps zum Thema.

Finanzen | 29.07.2016

O2 Banking: Das mobile Bankkonto ist da!

Statt mit Zinsen entlohnt O2 Banking dich mit gratis Datenvolumen. Was dahinter steckt und was es kostet erfährst du hier. Seit heute, dem 25. Juli 2016 ist die O2 Banking App inklusive MasterCard kostenlos in Deutschland verfügbar. Mit der O2 mehr...
Finanzen | 26.07.2016

NUMBER26 erhält eine Banklizenz – Das ändert sich für dich!

NUMBER26 gibt in einem aktuellen Statement bekannt nun eine eigene Banklizenz zu besitzen. N26, wie man sich jetzt nennt, ist somit eine anerkannte Bank und kann damit deutlich mehr Dienstleistungen anbieten. Natürlich muss sich N26 dabei an mehr...

Newsletter Anmeldung

Melde dich zu unserem Newsletter an. So verpasst du keine Gratis-Fax-Aktionen oder Verbrauchertipps.

Finanzen | 25.07.2016

Mahnung erhalten – so reagierst du richtig

Du hast eine Mahnung im Briefkasten und weißt nicht, wie du reagieren sollst? Verbraucheranwalt Thomas Hollweck weiß Rat. Taucht eine Mahnung im Briefkasten oder Postfach auf, ist die Aufregung meist erst einmal groß. Aber wie gehst du vor mehr...
Finanzen | 25.07.2016

Rechtshilfe: So kostet es kein Vermögen

Du brauchst einen Anwalt, aber hast nicht genug Geld? So erhältst du kostenlose Rechtshilfe auch ohne Rechtsschutzversicherung. Du brauchst einen Anwalt oder Rechtshilfe, aber hast kein Geld dafür und leider auch keine Rechtsschutzversicherung? Es mehr...
Finanzen | 18.07.2016

Bundeskartellamt: AGB Klauseln für Online-Banking sind rechtswidrig

AGB Klauseln vieler deutscher Banken sind kartellrechtswidrig so das Bundeskartellamt. Online-Banking-Dienste werden demnach benachteiligt. Alle Infos gibt’s hier. Das Bundeskartellamt bezieht sich dabei auf AGB Klauseln, wie „das mehr...
Finanzen | 01.06.2016

Number26: Grundlose Kündigung von Bankkonten

Normalerweise berichten wir darüber, wie du als Verbraucher bei Unternehmen kündigen kannst. Bei Number26 können wir uns das anscheinend sparen, denn hier kündigt das Unternehmen seinen eigenen Kunden – und das offenbar ohne erkennbaren Grund mehr...

Alles zum Thema Finanzen

In Zeiten von Finanzkrisen und Staatsverschuldung sind Finanzen ein heikles Thema. Wie die Welt am Sonntag berichtet, vertraut der durchschnittliche Deutsche vor allem seinem Bausparvertrag. Aktuelle Börsenkurse sind ihm egal, denn für ihn sind Aktien aktuell kein Thema – viel zu riskant. Doch die Zinsen auf das Tagesgeld sind auf ein Minimum gesunken, das traditionelle Sparbuch hat damit ausgedient. Außerdem sind, laut der Frankfurter Allgemeinen, 59% der Deutschen mit ihrer Bank unzufrieden und möchten die Bank wechseln. Wir informieren dich zu Themen wie Girokonto, Kreditkarte, Schufa und mehr.

Von Konto eröffnen bis Konto kündigen – wir beraten dich

Ein Giro Konto zu eröffnen stellt heutzutage die Wenigsten vor ein Problem. Die richtige Bank zu finden, bei welcher man zu guten Konditionen ein Konto eröffnen kann, hingegen schon. Dabei ist es ratsam sich Zeit für den Konto Vergleich zu nehmen. Jede Bank macht dir ein anderes Angebot – handle nicht vorschnell. In unserem Blog-Artikel Girokonto eröffnen: 5 Tipps für die Wahl des Kontos findest du allgemeine Tipps, um das beste Konto für dich zu ermitteln. Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle: möchtest du ein Online Konto oder lieber die klassische Bank-Filiale nebenan? Ist es dir wichtig, dass dein Konto kostenlos ist, das heißt das Konto soll ohne Kontoführungsgebühren laufen? Diese und noch viele weitere Fragen solltest du dir bei der Banken-Suche dringend stellen. Selbst ein Konto-Wechsel zu einer anderen Bank ist längst nichtmehr mit viel Aufwand verbunden. Wie unser Artikel Bank wechseln – ab 2016 kundenfreundlicher verrät, kann man die nötige Papierarbeit an die neue Bank abgeben. Solltest du dein Konto wechseln wollen – schrecke nicht davor zurück.

Online Banking und Finanz App

Das Online Banking hat die Zahlungsweise revolutioniert. Die Nutzung von Online Banking in Deutschland belief sich 2014 bereits auf 54% - Tendenz steigend. Damit begleichen mehr als die Hälfte aller Deutschen anstehende Rechnungen über das Internet. Das dabei auch ernsthafte Probleme bestehen ist kein Geheimnis – unser Artikel Online-Banking Betrug mTan – Sicherheitslücke Handy beschäftigt sich mit einem speziellen Fall von Betrug bei einer Online Zahlung. Als Weiterentwicklung des Online Banking zählen die Finanz-Apps. Damit hast du all deine Transaktionen und Informationen zu deinem Bank Konto stets bei dir. Selbst Überweisungen können schnell und einfach unterwegs erledigt werden. Hierbei steht natürlich die Frage des Datenschutzes im Raum. Was du bei der Auswahl der Banking-App beachten solltest, findest du in unserem Beitrag Banking Apps im Test – Was wirklich zählt.

Schufa Auskunft gratis

Die Banken kontaktieren in Finanzangelegenheit mit dir die Schufa, um deine Kreditwürdigkeit festzustellen. Diese Auskunft entscheidet oft darüber, ob du einen Kredit bewilligt bekommst oder nicht. Seit 2010 ist die Schufa dazu verpflichtet dir einmal im Jahr kostenlos deine Schufa Einträge offenzulegen. Dies solltest du bei Bedarf auch nutzen, denn die Schufa ist außerdem verpflichtet falsche Angaben zu korrigieren oder zu streichen. Das kann bei einem anstehenden Kredit über Erfolg und Niederlage entscheiden. Eine Anleitung findest du in unserem Blog-Artikel Schufa Auskunft kostenlos anfordern: In 5 Schritten.   Hier einige wichtige Artikel: