1&1 Mobilfunk kündigen: Rechtswidrige AGB?

1&1 besteht darauf, dass Kündigungen telefonisch bestätigt werden müssen, doch ist das überhaupt rechtskonform? 1&1 Mobilfunk kündigen im Überblick.

Der Mobilfunkanbieter 1&1 Telecom GmbH besteht bei einer Kündigung auf eine telefonische Bestätigung durch den Kunden. Doch damit ist 1&1 nicht im Einklang mit der aktuellen Gesetzeslage, wir wir schon im Blog-Artikel „Kündigungsprobleme bei 1&1“ berichteten! Wir zeigen dir, wie du 1&1 Mobilfunk kündigen kannst.

1&1 Mobilfunk kündigen: Auf diese 3 Punkte musst du unbedingt achten!

1. Mindestlaufzeit: Grundsätzlich kannst du zwischen Mobilfunkverträgen mit oder ohne feste Vertragslaufzeit wählen. In der Regel werden 1&1 Verträge mit einer Mindestlaufzeit von 2 Jahren angeboten.

2. Kündigungsfrist: Die Kündigungsfrist richtet sich immer nach deinem zugrundeliegenden Mobilfunkvertrag. Willst du 1&1 Mobilfunk kündigen, überprüfe unbedingt deine Vertragsunterlagen. Dort findest du alle Angaben rund um den 1&1 Mobilfunk-Kündigungsprozess.

Für alle Verträge ohne eine feste Vertragslaufzeit gilt eine zweiwöchige Kündigungsfrist.

Die Kündigungsfrist darf per Gesetz nicht länger als 3 Monate betragen.

3. Kündigungsform: Laut den 1&1 AGB müssen Kündigungen immer in Textform erfolgen, also per Brief, Fax, E-Mail oder über das 1&1 Kundenportal. Wenn du dich vor späteren Streitigkeiten mit 1&1 schützen möchtest, kündigst du am besten per Einschreiben mit Rückschein oder Fax mit Sendeprotokoll.

Unser Tipp: 1&1 mit Kündigungsvorlage kündigen!

Um deinen 1&1 Mobilfunkvertrag zu kündigen, musst du die entsprechende Erklärung inklusive Adresse, Kunden- und Mobilfunk-Nummer abgeben und an 1&1 versenden. Auch wenn der Anbieter Kündigungen über das online Kundenportal von 1&1 anbietet, achte darauf immer nur mit Kündigungsbestätigung zu kündigen.

Nutzt du unsere voradressierte und anwaltlich geprüfte 1&1 Mobilfunk Kündigungsvorlage erhältst du im Anschluss einen Versandnachweis und damit den Beleg für die form- und fristgerechte Kündigung.

Füge lediglich deine persönlichen Daten ein und versende das Schreiben danach mit aboalarm direkt an deinen Anbieter. Hast du weitere Fragen? Das erfahrene Kunden-Support Team steht dir gerne helfend zur Seite.

1&1 Mobilfunk Adresseso-kuendigst-du-mit-aboalarm

1&1 besteht auf einem Rückruf zur Bestätigung der Kündigung- ist das rechtskonform?

Nein, diese Forderung ist nicht im Einklang mit der gültigen Rechtslage, nachzulesen unter Focus Money Online.

Bei einer Kündigung handelt es sich nämlich um eine „einseitige Willenserklärung“, die auch ohne die explizite Bestätigung des Gekündigten greift.

Kommt es zu Problemen mit 1&1 verweise auf das BGB, welches im Kündigungsrecht Sonderbedingungen ganz klar ausschließt.

Nur wenn du online kündigst, ist 1&1 berechtigt auf eine Bestätigung zu bestehen.

Nutzt du die anwaltlich geprüfte Musterkündigung um deinen 1&1 Mobilfunkvertrag zu kündigen, geht es schneller und ist mit deutlich weniger Aufwand verbunden!

Wann kann ich 1&1 Mobilfunk außerordentlich kündigen?

Das Recht zur Sonderkündigung steht dir immer dann zu, wenn ein ausreichend wichtiger Grund vorliegt. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn 1&1 seine Preise signifikant erhöht. Dann muss dich 1&1 schriftlich über dein Recht zur außerordentlichen Kündigung informieren.

1&1 Mobilfunk Widerruf: Das musst du wissen!

Hast du schon einmal vom gesetzlichen Widerrufsrecht gehört? 

Schließt du Verträge online oder am Telefon ab, dann kannst du innerhalb von 14 Tagen den Vertrag ohne Angaben von Gründen schriftlich widerrufen. Bitte beachte, dass du laut dem 1&1 Hilfecenter alle mitgelieferte Hardware zurückschicken musst, am besten nutzt du den mitgesendeten Retourenschein.

Verpasst du die 14 Tagesfrist, dann musst du zum Ende der vereinbarten Vertragslaufzeit ordentlich kündigen.

Auch für den Widerruf stellt aboalarm die richtige Vorlage zur Verfügung!

1&1 Mobilfunk kündigen: Rechtswidrige AGB? 1&1 besteht darauf, dass Kündigungen telefonisch bestätigt werden müssen, ist das überhaupt rechtskonform? 1&1 Mobilfunk kündigen im Überblick. Artikelbewertungen: 0 0 / 5 0