Debeka Kfz-Versicherung kündigen – steig aus der Versicherung aus

Wolfgang Kirmaier

Bist du unzufrieden mit der Debeka Autoversicherung? Wir zeigen dir verschiedene Wege wie du die Debeka Kfz-Versicherung kündigen kannst.

Wir informieren dich über die verschiedenen Arten und Szenarien, wie du deine Debeka Kfz-Versicherung kündigen kannst. Außer die spezifischen Kündigungsfristen erklären wir dir auch die empfehlenswerte Form deiner Kündigung und was man beim Versand dieser zu beachten hat. Anschließend geben wir ein kurzes Fazit über die Kundenfreundlichkeit der Debeka Versicherung ab.

Debeka Kfz-Versicherung – Die richtige Form für die Kündigung

Die Debeka Versicherung fordert in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Kündigung in Textform. Das bedeutet, du kannst neben Fax und Brief auch per E-Mail deine Kündigung abschicken. Achte in jedem Fall auf die vollständige Angabe deiner persönlichen Daten. Das Kündigungsschreiben sollte Name und Adresse und zusätzlich relevante Informationen wie deine Versicherungsnummer enthalten. Außerdem raten wir dir in deiner Formulierung eine schriftliche Bestätigung der Debeka Versicherung zu fordern – diese dient dir als rechtlicher Nachweis deiner Kündigung.

Sollte es zu Problemen kommen, bist du in der Pflicht, zu beweisen, dass deine Kündigung rechtzeitig bei der Debeka eingegangen ist. Dies ist per E-Mail kaum möglich! Wähle daher eine Versandmethode mit Versandnachweis für dein Kündigungsschreiben.

Besonders einfach, schnell und sicher kündigst du mit unserem vorgefertigten und anwaltlich geprüftem Debeka Kündigungsschreiben. Trage einfach deine Daten in das Formular ein und schicke deine Kündigung direkt mit uns an deinen Versicherer. Im Anschluss erhältst du von uns einen Versandnachweis per E-Mail. So hast du etwas in der Hand, sollte es zu Problemen mit der Debeka kommen.

Adresse für deine Debeka-Kündigung

Die Daten zur Debeka Versicherung findest du auch in unserer Adressen- & Hotline-Datenbank.

Zu diesen Zeitpunkten kannst du die Debeka Kfz-Versicherung kündigen

Deine Kfz Versicherung bei der Debeka kannst du in verschiedenen Fällen kündigen:

  1. Zum Ablauf der Versicherung – Läuft deine Versicherung beispielsweise zum Monatsende aus, so muss mindestens einen Monat vor diesem Datum deine Kündigung bei der Debeka eingegangen sein.
  2. Nach einem Unfall – Im Falle eines Unfalls hast du nach Beendigung der Verhandlungen die Möglichkeit, innerhalb einer Frist von einem Monat, deine Versicherung bei der Debeka Kfz zu kündigen. Dabei kannst du kündigen wenn deine Versicherung den Schaden anerkennt oder unberechtigt ablehnt. Außerdem besteht die Möglichkeit einer Kündigung, sollte die Debeka von dir verlangen wegen des Schadens einen Rechtsstreit mit einer dritten Person zu beginnen.
  3. Verkauf oder Verschrottung des Wagens – Du kannst deine Kfz-Versicherung kündigen, wenn du dein versichertes Fahrzeug verkaufst oder verschrottest. Dazu hast du wiederrum einen Monat Zeit. Solltest du dein Auto an jemanden verkaufen, kann der neue Besitzer die Versicherung auch weiter nutzen, sie kündigt sich jedoch automatisch wenn dieser eine neue Versicherung auf das Auto abschließt.
  4. Beitragserhöhung – Sollte die Debeka ihre Beiträge erhöhen, so hast du ein Sonderkündigungsrecht. Mit einer Frist von einem Monat nachdem die Mitteilung der Erhöhung bei dir eingegangen ist, kannst du die Versicherung kündigen.

Die meisten Kfz-Versicherungsverträge beginnen am 1. Januar und haben eine Laufzeit von einem Jahr. Zusammen mit der Kündigungsfrist von einem Monat ergibt sich daher für den Großteil der Verträge der 30. November als Stichtag für die Kündigung deiner Debeka Autoversicherung.

Bist du unsicher, ob dein Versicherungsjahr gleich dem Kalenderjahr ist oder deine Versicherung unterjährig läuft, frag am besten direkt bei der Debeka nach.

Bei einer außerordentlichen Kündigung kannst du als Versicherter entscheiden wann die Kündigung wirksam werden soll. Bestimmt werden kann ein Zeitpunkt zwischen einem Monat nach Eingang der Kündigung und dem eigentlichen Vertragsende der Versicherung bei der Debeka.

Auf einen Blick – die Regeln für die Kündigung der Debeka Kfz-Versicherung

Die wichtigsten Punkte für deine Autoversicherungs-Kündigung bei der Debeka:

  • Kündigungsfrist: 1 Monat
  • Stichtag für die Kündigung der meisten Verträge ist der 30. November
  • Kündigungsform: Textform
  • Sonderkündigung: In bestimmten Fällen möglich
  • Einfach, schnell uns sicher kündigst du mit aboalarm
Debeka Kfz-Versicherung kündigen - steig aus der Versicherung aus Bist du unzufrieden mit der Debeka Autoversicherung? Wir zeigen dir verschiedene Wege wie du die Debeka Kfz-Versicherung kündigen kannst. Artikelbewertungen: 4 4.5 / 5 4