Die Vorlage für deine FAZ Frankfurter Allgemeine Kündigung. Versende sie direkt in 2 Minuten an den Anbieter.

✓ Über 197 FAZ Frankfurter Allgemeine-Kunden nutzten in den letzten 30 Tagen aboalarm für ihre Kündigung. ✓ Vom Anwalt geprüftes Kündigungsschreiben

· ·
×
Mit nur 3 Klicks Kündigung versenden

 Mit Kündigungsgarantie
 Schneller Kündigungseingang bei deinem Anbieter
 Sofortiger Kündigungsnachweis

   342 Bewertungen

PDF herunterladen und selbst versenden

Ausdrucken & zur Post bringen
Auf eigenes Risiko
Ohne Kündigungsnachweis

Kündigung vorbereiten

Jetzt beginnen und später fertigstellen sowie versenden.
Ideal, wenn Kündigungsfrist nicht kurz bevorsteht.

Empfohlen und getestet:

Das Print-Abo der FAZ kündigen: Keine AGB

Möchtest du dein Print-Abo bei der FAZ kündigen? Wir haben uns für dich angeschaut, wie du bei deiner Kündigung vorgehen solltest.
» weiter lesen


FAZ kündigen: Print und digitales Abo – so wird’s gemacht

© sebra - Fotolia.de

Inhalt

Du hast keine Zeit, die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) täglich zu lesen oder möchtest lieber eine andere Zeitung bestellen? Dann solltest du jetzt die FAZ kündigen. Wir zeigen dir, was du bei deiner Kündigung beachten musst, damit alles reibungslos klappt.

Die FAZ kannst du in vielen unterschiedlichen Kombinationen abonnieren. Im digitalen oder print Abo, mit oder ohne der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS). Wenn du nur die FAS kündigen möchtest gelangst du hier zum FAS Kündigungsschreiben.

FAZ kündigen: Mindestlaufzeit und Kündigungsfrist

In der Regel werden die FAZ Abonnements im Voraus bezahlt, deine Mindestlaufzeit richtet sich also logischerweise nach der Zeitspanne, für die du im Voraus bezahlt hast. Das können drei, sechs oder 12 Monate sein.

Am besten siehst du in deinen Vertragsunterlagen nach, wenn du dir nichtmehr sicher bist, welche Vertragslaufzeit für dein Abonnement gilt.

Die FAZ kündigen kannst du dann mit einer Frist von 20 Tagen zum Monatsende, beziehungsweise zum Ende deiner Laufzeit hin.

Falls du abweichende Vereinbarungen getroffen hast, gelten selbstverständlich deine Individuellen Bedingungen. Diese kannst du deinen Vertragsunterlagen entnehmen.

Kündigst du die FAZ nicht fristgerecht, verlängert sich diese nach der Mindestlaufzeit automatisch um jeweils einen Monat weiter.

Die richtige Kündigungsform

Leider stellt die FAZ keine AGB online zur Verfügung. Dennoch konnten wir auf Anfrage erfahren, dass für die Kündigung die Schriftform zu wählen ist. Das heißt für dich, dass du deine Kündigung klassisch mit Brief, als Fax oder per E-Mail versenden kannst. Wir raten dir jedoch zu einer Kündigung per Fax mit Sendeprotokoll oder als Einschreiben mit Rückschein. Denn nur so erhältst du einen Sendenachweis, der dir bei eventuellen Problemen mit deinem Anbieter als Beleg für den fristgerechten Versand deiner Kündigung. Wenn du deine Kündigung mit aboalarm versendest, bekommst du den Versandnachweis direkt nach dem Abschicken deiner Kündigung per Mail zugestellt.

So gehst du bei deiner FAZ Kündigung vor

Sicher und einfach kündigst du mit der anwaltlich geprüften aboalarm Kündigungsvorlage am Seitenanfang. Trage dort deine Daten ein und unterschrieben kannst du diese direkt an die FAZ senden lassen. Dabei profitierst du neben der schnellen Abwicklung auch vom erfahrenen aboalarm Kunden-Support, der bei Fragen oder Problemen mit Rat und Tat zur Seite steht. Außerdem bietet aboalarm für den Großteil der Kündigungen, die über aboalarm versendet werden, die Kündigungsgarantie
Ansonsten kannst du die Vorlage auch ausfüllen und selbst versenden. Wir raten hierbei dringend zum Einschreiben mit Rückschein, da du sonst keinerlei Belege für den fristgerechten Versand deiner Kündigung hast.

FAZ Mini-Abo kündigen

Die Mini-Abos der FAZ beziehungsweise FAS laufen 12 oder 13 Wochen. Deine Kündigung für dein Abonnement muss spätestens 10 Wochen nach Lieferbeginn bei der FAZ eingehen, sonst verlängert sich dein Abo jeweils um 1 Monat, sodass du letztendlich dann in einem normalen Abo landest.

FAZ Gratis-Abo kündigen

Du wolltest die renommierte Tageszeitung einmal testen und hast dich deshalb für das Gratis-Abo entschieden?

Vorsicht! Kündigst du das Gratis-Abo nicht, wandelt sich dieses automatisch in ein normales Abo um!

Wenn du dich für das Gratis-Abo der FAS entschieden hast, so läuft dieses vier Wochen lang. Du erhältst also vier Ausgaben der FAS umsonst. Kündigst du nicht bis zur dritten Ausgabe, gelangst du nach dem Testzeitraum in ein Abo, das sich automatisch um jeweils ein Monat verlängert. Dieses kannst du, wie die anderen Abos auch, mit einer Frist von 20 Tagen zum Monatsende jeweils kündigen. Hast du dich für das Gratis-Abo der FAZ oder sogar der Kombination aus FAZ und FAS entschieden, so läuft dieses 2 Wochen. Kündigen musst du dieses Gratis-Abo mit der zehnten Ausgabe, wenn du nicht in ein normales Abonnement rutschen möchtest. Für eine schnelle und sichere Kündigung kannst du das vorgefertigte und anwaltlich geprüfte Kündigungsschreiben von aboalarm verwenden.

FAZ widerrufen

Du hast innerhalb der ersten 14 Tage festgestellt, dass die FAZ /FAS nicht die richtige Zeitung für dich ist? Dann widerrufe direkt! Für deinen Widerruf hast du 14 Tage ab dem Vertragsschluss Zeit und du musst keinerlei Gründe angeben. Sende das Widerrufsschreiben am besten per Fax mit Sendeprotokoll oder als Einschreiben mit Rückschein an die FAZ. Nutze hierfür einfach das vorgefertigte und anwaltlich geprüfte FAZ Widerrufsschreiben von aboalarm.

Von deinem Widerrufsrecht kannst du nur Gebrauch machen, wenn du deinen Vertrag online oder am Telefon geschlossen hast.

FAZ Adresse

Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH
Hellerhofstraße 2-4
60327 - Frankfurt am Main

E-Mail: vertrieb@faz.de
Fax: 06975912180
Hotline: 01802344677
Achtung: 0,06 € pro Gespräch aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG - für Anrufe aus dem Mobilfunknetz können abweichende Preise gelten

Hast du ein FAZ am Sonntag Abo? Hier findest du das Kündigungsschreiben, um FAZ am Sonntag zu kündigen

Autor: