Abofalle bei Reiseversicherungen – BD24 Versicherung

Wolfgang Kirmaier

Verbraucherschützer enttarnen eine Abofalle bei Reiseversicherungen der BD24. Wir erklären dir was dahinter steckt und wie du dich wehren kannst.

Die Stiftung Warentest berichtet über die Abmahnung der Verbraucherzentrale Hamburg gegenüber der BD24 Berlin Direkt Versicherung. Diese wird über Reiseportale wie fluege.de, ab-in-den-urlaub.de und reisen.de an Reisende vermittelt – mit einer bösen Überraschung weit nach dem Urlaub. Die Reiseversicherung wird als einjährige Absicherung bei allen Reisen innerhalb dieser Zeit verkauft. Dass sich diese Versicherung nach Ablauf dieser Zeit jedoch um ein weiteres Jahr verlängert, davon wissen die wenigsten Verbraucher. Wir erklären dir, welche Schritte Betroffene nun einleiten können, um ihren Vertrag zu widerrufen und ihr Geld zurück zu fordern.

Reiseversicherungen als Abofalle

Die genannten Reiseportale bieten eine Reiseversicherung  „Jahres-Reise­schutz Premium“ an. Diese versichert den Reisenden nicht nur für den gebuchten Urlaub, sondern sichert auch für zukünftige Reisen ab – wie weit in die Zukunft bleibt dabei offen. Wird der Vertrag nicht bis einen Monat vor Ablauf des Versicherungs­jahres gekündigt, so verlängert er sich auto­matisch um ein weiteres Jahr.

Ab dem zweiten Jahr erhöhen sich dabei auch die Preise – sie verdoppeln sich nahezu.

Versicherte bis 64 Jahre kostet diese Versicherung mindestens 19 Euro im ersten Jahr, im zweiten Jahr sind es jedoch mindestens 39 Euro. Das klingt im ersten Moment nach einem geringen Jahresbetrag, für eine Familie kann diese Versicherung jedoch sehr teuer werden.

Wenn auch du, ob bewusst oder unbewusst, vor längerer Zeit eine Jahres-Reiseschutz Premium-Versicherung der BD24 abgeschlossen hast, kündige deinen Versicherungsschutz ganz einfach mit dem obigen vorgefertigten und anwaltlich geprüften Kündigungsschreiben.

Weitere Informationen zu den Kündigungsbedingungen der BD24 Berlin Direkt Versicherung findest du in unserem Artikel BD24 kündigen – Achtung bei den Fristen der Reiseversicherungen!

Verbraucherzentrale mahnt die Berliner Direkt Versicherung ab

Diese Vertragsverlängerung befand die Verbraucherzentrale Hamburg für undurchsichtig für Kunden. Den Betroffenen war nicht bewusst, dass sie den Jahresvertrag kündigen müssen, eine Verlängerung der Reiseversicherung sei eine Abofalle. Die Verbraucherzentrale empfing gehäuft Beschwerden von Verbrauchern, die von den Abbuchungen der BD24 überrascht waren und sich dagegen wehren wollten.

Wehr dich gegen die Abofalle – widerrufe den Vertrag

Die Verbraucherzentrale sieht den Kunden ebenfalls nicht ausreichend über die Vertragsinhalte aufgeklärt. Vor allen Dingen über Kündigungs- und Widerrufsbedingungen erhalten die Versicherten keine Informationen. Das kannst du dir nun zu Nutzen machen, denn das Bürgerliche Gesetzbuch legt die Spanne eines Widerrufsrecht auf mindestens 14 Tage und höchstens 12 Monate. Sofern eine ausdrückliche Widerrufsbelehrung fehlt, gilt automatisch die Maximalgrenze von 12 Monaten. Daher hast du nicht nur die Möglichkeit deinen Vertrag mit der Berlin Direkt Versicherung zu widerrufen, du hast auch die Chance deine schon erbrachten Zahlungen zurückzufordern.

Über unser Widerrufsformular kannst du schnell und bequem deinen Widerruf an die Berlin Direkt Versicherung per Fax abschicken. Wenige Momente nach Absendung deines Widerrufs über unseren Service, erhältst du eine Sendebestätigung.

Solltest du den Postweg wählen, so empfehlen wir dir das Einschreiben mit Rückschein, so hast du einen Nachweis, dass dein Widerruf beim Empfänger angekommen ist.

Empfohlene Formulierung für deinen Widerruf

Die Verbraucherzentrale Hamburg empfiehlt für deinen Widerruf folgende Formulierung:

„Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit widerrufe ich den oben genannten Versicherungsvertrag. Die Widerrufsfrist ist noch nicht abgelaufen, da Sie mich nicht ordnungsgemäß über das Widerrufsrecht belehrt haben. Zahlen Sie mir daher meine gesamten Prämien, auch die für das erste Versicherungsjahr, innerhalb von 30 Tagen zurück. Andernfalls werde ich rechtliche Schritte einleiten.

Mit freundlichen Grüßen“

Innerhalb unseres Widerrufsformular kannst du diesen Text ganz einfach einfügen und deinen Widerruf sofort abschicken oder als PDF auf deinem Computer speichern.

Abofalle bei Reiseversicherungen - BD24 Versicherung Verbraucherschützer enttarnen eine Abofalle bei Reiseversicherungen. Wir erklären dir was dahinter steckt und wie du dich wehren kannst. Artikelbewertungen: 7 3.9 / 5 7