Aldi Talk Rufnummernmitnahme: So geht’s

Lukas Rumpler

Aldi Talk Rufnummernmitnahme – Wir zeigen dir was du beachten musst, um deine Rufnummer mit zu Aldi Talk oder einem anderen Anbieter zu nehmen.

Die Aldi Talk Rufnummernmitnahme ist in beide Richtungen möglich: Du kannst deine Rufnummer sowohl von Aldi Talk mit zu einem anderen Anbieter nehmen oder zu Aldi Talk wechseln und dabei deine Nummer behalten.

Wenn du Aldi Talk kündigen willst, haben wir das passende Kündigungsschreiben für dich. Auch andere Handyverträge kannst du über aboalarm ganz leicht kündigen.

In Deutschland hast du als Verbraucher das Recht deine Rufnummer auch nach einem Anbieterwechsel zu behalten. Das regelt das Telekommunikationsgesetz (§46). Seit 2012 hast du sogar das Recht deine Rufnummer auch während der Vertragslaufzeit mit zu einem Anbieter zu nehmen.

Für die Rufnummernmitnahme zu einem anderen Anbieter wird bei Aldi Talk eine Gebühr von 24,95 Euro fällig. Wenn du deine Nummer von einem anderen Anbieter mit zu Aldi Talk nimmst, bekommst du ein zusätzliches Startguthaben von 25 Euro. Dies dient dazu, die Kosten der Rufnummernmitnahme bei deinem alten Anbieter zu decken.

Aldi Talk Rufnummernmitnahme: Mitnahme während der Vertragslaufzeit

Extra-Kosten für die Rufnummernmitnahme während der Vertragslaufzeit musst du nicht fürchten, du zahlst denselben Preis wie für die Portierung nach Vertragsende.

Natürlich musst du die Gebühren für deinen Vertrag auch nach einer Rufnummernmitnahme weiterhin bezahlen. Dafür bekommst du aber eine neue Nummer, um deinen Vertrag weiterhin nutzen zu können.

Für die sofortige Rufnummernmitnahme aus einem laufenden Vertrag musst du eine Absichtserklärung zur Portierung bei deinem bisherigen Anbieter einreichen. Dazu reicht in der Regel ein Anruf beim Kundenservice oder eine E-Mail.

Bei der Aldi Talk Rufnummernmitnahme kannst du den Kundenservice über ein Kontaktformular oder die kostenpflichtige Hotline erreichen um die sofortige Rufnummernmitnahme zu beantragen.

Aldi Talk Rufnummernmitnahme: Mitnahme nach Vertragsende

Wenn du deine Rufnummer nach Ende der Vertragslaufzeit mit zu Aldi Talk nehmen möchtest, musst du deinen Vertrag zuvor kündigen.
Ist dein Vertrag noch nicht beendet? Dann solltest du schnell deinen laufenden Handyvertrag kündigen.
Aldi Talk bietet dir ein Formular an, um die Rufnummernmitnahme bei deinem bisherigen Anbieter zu beantragen. Dieses Formular musst du spätestens vier Wochen nach Vertragsende an Aldi Talk senden, da deine Nummer sonst neu vergeben werden darf.

Besonders wichtig: Achte genau darauf, dass die Angaben zu dir und deiner Adresse beim bisherigen und beim neuen Anbieter identisch sind. Ansonsten kann es zu Problemen bei der Rufnummernmitnahme kommen.

Wenn du Aldi Talk kontaktieren willst, findest du hier die Aldi Talk Kontaktdaten:
E-Plus Service GmbH & Co. KG
Postfach
14425 Potsdam

E-Mail: alditalk@eplus.de
Website: www.alditalk.de
Fax    0331-7 00 31 30
Hotline 1157

 

Weitere Artikel zu Aldi Talk:

Aldi Talk aufladen – alle Varianten auf einen Blick

 

Willst du immer auf dem Laufenden bleiben? Dann folge uns auf Facebook.

Aldi Talk Rufnummernmitnahme: So geht's Aldi Talk Rufnummernmitnahme - Wir zeigen dir was du beachten musst, um deine Rufnummer mit zu Aldi Talk oder einem anderen Anbieter zu nehmen. Artikelbewertungen: 30 3.4 / 5 30