Handyvertrag stilllegen bei Auslandsaufenthalt

Simone Groß

Planst du einen längeren Auslandsaufenthalt, so kann es sich lohnen, deinen Handyvertrag stilllegen zu lassen. Wir sagen dir wie´s geht. 

Gehst du für einige Monate ins Ausland, ist es im Normalfall günstiger, wenn du dir dort eine Pre-Paid-Karte kaufst, statt dein deutsches Handy weiter zu nutzen. Für die Zeit, in der du deinen deutschen Vertrag nicht brauchst, kannst du deinen Handyvertrag stilllegen lassen. Das bedeutet, du zahlst in dieser Zeit nichts und die Dauer der Stilllegung wird einfach an die Vertragslaufzeit angehängt.

Handyvertrag stilllegen: bei O2 und BASE ganz leicht

Was ist aboalarm?
  • sichere Kündigung
  • sofortiger Versand
  • Wichtiger Kündigungsnachweis
  • Hilfe bei Problemen
Jetzt mehr erfahren
aboalarm App

Ob unterwegs oder bequem auf dem Sofa, noch nie war Kündigen so einfach wie mit der aboalarm-App.

Jetzt mehr erfahren
Die ausführlichsten Bestimmungen für eine Stilllegung des Handyvertrags gibt es bei O2. O2 Blue-Flex-Tarife können für einen Zeitraum zwischen zwei und 12 Monaten stillgelegt werden. Voraussetzung ist, dass der Vertrag seit mindesten 6 Monaten besteht und sich die Zeit der Stilllegung innerhalb der Mindestvertragslaufzeit befindet. Achte darauf, dass du die Vertragsstillegung mindesten zwei Wochen vorher ankündigen musst. Zudem dürfen keine offenen Rechnungen mehr bestehen. Für den Fall, dass du deinen Mobilfunkvertrag gekündigt hast, wird die Kündigung mit dem Auftrag zur Stilllegung unwirksam. Zudem braucht O2 eine schriftliche Bestätigung deines Auslandsaufenthalts, etwa in Form eines Mietvertrags oder einer Studienbescheinigung. Bei O2 kostet das Handyvertrag stilllegen einmalig 25 Euro, willst du einen weiteren Vertrag stilllegen ist das kostenfrei.

Bei BASE gibt es den sogennanten Traveller-Tarif, einen Tarif ohne Grundgebühr, der letztendlich nichts anderes ist, als eine Stilllegung des Vertrags. Wie bei O2 kann der Wechsel in den Traveller-Tarif für die Dauer von zwei bis höchstens 12 Monaten erfolgen. Diese Zeit wird an die Vertragslaufzeit angehängt und die Kosten liegen bei einmalig 24,95 Euro. Auch bei BASE wird eine eventuell vorliegende Kündigung durch den Abschluss der Stilllegung ungültig.

Handyvertrag stilllegen: Telekom und Vodafone

Bei der Telekom kann man seinen Vertrag bis zu 6 Monate stilllegen lassen. Diese Information bekommt man allerdings nicht auf der Telekom-Website, sondern nur in der Telekom-Community. Es ist anzunehmen, dass auch hier der Zeitraum in der der Handyvertrag stillgelegt ist, auf die Vertragslaufzeit angerechnet wird. Um die Stilllegung in Auftrag zu geben, sende am Besten eine E-Mail an telekom-hilft@telekom.de oder rufe direkt beim Service-Center (0800 33 02202) an.

Auch bei Vodafone findet man auf der Website nichts zum Thema Handyvertrag stilllegen. In einem Forum beschreiben Nutzer, dass Vodafone aber wohl grundsätzlich dazu bereit sei, sofern eine Bescheinigung über den Auslandsaufenthalt vorgelegt wird. Setze dich am besten direkt mit dem Vodafone-Kundenservice in Verbindung und besprich den Sachverhalt mit dem zuständigen Mitarbeiter (aus dem Vodafone-Netz mit der Kurzwahl  1212, aus dem Festnetz unter 0800 – 172 12 12).

Grundsätzlich gilt also: Willst du deinen Handyvertrag stilllegen, so gib das früh genug in Auftrag – die zwei Wochen von O2 sollten hier ein guter Anhaltspunkt sein. Zudem solltest du eine schriftliche Bescheinigung über den Auslandsaufenthalt vorweisen können. In den meisten Fällen wirst du diese einschicken müssen. Du kannst auch überlegen, ob du statt der Stilllegung, den Vertrag an einen Freund oder eine Freundin abgeben möchtest. Dies geht bei den meisten Anbietern in Form einer Umschreibung recht schnell.

Ein Grund für eine außerordentliche Kündigung ist dein Aufenthalt im Ausland im Normalfall nicht. Doch viele Anbieter sind in dem Fall sehr kulant, wie etwa im Vodafone Forum zu lesen ist. Wende dich also am besten an den Support und schildere deine Situation.

Handyvertrag stilllegen bei Auslandsaufenthalt Planst du einen längeren Auslandsaufenthalt, so kann es sich lohnen, deinen Handyvertrag stilllegen zu lassen. Wir sagen dir wie´s geht. Artikelbewertungen: 4 3.8 / 5 4